Menü

19. Januar 2016

Das Schmetterlings-Tuch als Geschenk

Hello!

Es wird Zeit für das nächste Weihnachtsgeschenk :) Ich hatte mich schon lange in ein Bobble Traumgarn verliebt namens "Seerosen im Wind".  Die Kombination aus Grau und Rosa hat mir einfach total gefallen, aber ich wusste ganz genau, dass ich sie niemals tragen würde. Dafür wusste ich aber ganz genau, wer sich über ein Tuch daraus freuen würde: meine beste Freundin. Zack! Garn bestellt und losgelegt. Meine erste Überlegung war ein Half-Granny Tuch, weil ihr meines (schaut mal hier) so gut gefallen hat. So richtig hat es mich aber nicht überzeugt und langweilig fand ich es auch (Waaaaas? Mein allerliebstes Lieblingsmuster ist langweilig? Jepp, wenn man es so oft häkelt...). Für einen kurzen Moment dachte ich an ein Herz-Muster, aber übertreiben wollte ich es auch nicht mit zu viel Mädchen-Kram. Dann fiel es mir auch schon ein: das Schmetterlings-Muster. Die Sache war geritzt. So häkelte ich munter los und war am Ende sogar ein wenig neidisch, weil mir das zweite Schmetterlings-Tuch einfach richtig gut gefallen hat. Die Farbe und auch die Ausarbeitung. Mein Tuch ist nicht ganz so sauber gearbeitet (einmal vergleichen bitte -> hier)...naja es war ja auch erst mein zweites Dreieckstuch-Muster nach dem Virustuch (take a look -> hier). Es ist einfach super geworden und es hat richtig Spaß gemacht es zu verschenken. Ich bin immer sehr kritisch mit meinen Sachen, was das verschenken nicht immer so einfach macht. Im Fall des Schmetterlings-Tuchs habe ich mich richtig gefreut es zu überreichen und ich denke meine beste Freundin gefällt es auch. 


Die Fakten


Wolle: Lady Dee´s Traumgarne "Seerosen im Wind"
Verbrauch: 200 gr, 3-fädig, 1000 m LL
Nadelstärke: 3,5
Anleitung: http://www.ravelry.com/patterns/library/butterfly-stitch-prayer-shawl 


Die Fotos





Der Betrag ist wieder mal ein Fall für den Creadienstag :)

Macht es gut ihr Lieben!

Kommentare:

  1. Oh wow, der Farbverlauf dieses Tuchs! Wunderschön! Ich bin ein bißchen verliebt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Katha :)
      Ja, der Verlauf ist wirklich klasse und besonders die Kombi aus Grau und Pink hat mich einfach angesprochen.

      Löschen
  2. Oh, ist das wunder-wunderschön geworden. LG mila

    AntwortenLöschen