Menü

14. Juli 2015

Geliebtes Muster als Top

I proudly present mein erstes richtiges gehäkeltes Oberteil. Wuhuuuuuuuuuu!
Okay, nicht so ganz das erste, ich habe mir schonmal ein Bolero-Jäckchen gehäkelt. Aber das hier ist jetzt mal ein richtiges Oberteil und kein simpler Bolero.


Bei Facebook sah ich eines Tages in einer Gruppe solche ein Top und die Designerin dieses Tops stellte ihre Anleitung dort zur verfügung. Ich fand es so toll, dass ich mich einfach daran versuchen musste. Das richtige Garn war schnell gewählt (ich zerre immer noch von meinen Geburtstags-Bobbels), die Anleitung ausgedruckt, eine passende Häkelnadel gewählt und ich häkelte munter drauf los.
Schwer war das Top auf keinen Fall und es ging auch wirklich schnell. Mein liebstes Half-Granny Muster häkel ich bald blind. Zack! Da war das Top nach etwas über einer Woche fertig, jetzt musste mir nur noch P. eine Cordel machen. Als ist das Half-Granny Top im Grund ein Gemeinschaftsprojekt von P. und mir :) Er ist aber auch einfach mein Cordel und Pompom Held! Das ist auch so fissel Kram auf das ich nie Lust habe.


Das Fazit: ich mag das Top, ich mag die Farbe, aber für meinen Geschmack hätte es auch noch länger sein können (ich hab da mal auf P. gehört). Hoffentlich ziehe ich es auch an und es wird kein Schrankhüter, ich bin ja eher so der schlichte-Oberteil-Liebhaber-ohne-viel-drum-rum-und-schön-lang. Naja, ansonsten findet sich vielleicht auch ein anderes Opfer zum tragen des Half-Granny Tops.




Die Fakten: Traumgarn von Lady Dee "Offenes Meer", 5-fädig, 150 g / 570 m, mit einer Nadelstärke von 3,5.

Auf, auf zum Creadienstag und euch allen noch eine schöne Woche :) Die liebe Ruth von HäkelLine hat mich noch auf ihre Blogparty Gestrickes und Gehäkeltes aufmerksam gemacht. Also ab geht´s für mein Top auch dort hin :)

Kommentare:

  1. Hallo Sarah,
    dieses Top sieht ja bezaubernd aus.
    Ich würde mich freuen, wenn Du es auch auf meine NEUE Blogparty – Gehäkeltes und Gestricktes – verlinken würdest. (Rechter Button auf meinem Blog)
    LG – Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruth,

      vielen Dank und super Hinweis mit deiner Blogparty, da setze ich doch gleich noch einen Link.
      Tausend Dank und viele Grüße
      Sarah

      Löschen
  2. Oh ja, hoffentlich trägst du's bei der Mühe, die darin steckt. Mir gefällt besonders der Farbverlauf des Garns, uni fänd ich das Stück nicht so beeindruckend. Ich hab mir noch nie was zum Anziehen gehäkelt, das muss ich wohl mal ändern. LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mila,

      ich habe es heute tatsächlich zum ersten Mal ausgeführt und mir hat es doch gut gefallen :)
      Uni ist da sicherlich keine gute Wahl, denke ich auch. Allein der Name des Garnes hat auch einfach super zu einem Top gepasst.
      Kleidung häkeln ist wirklich super, ich habe noch ein weiteres Top gehäkelt (zeige ich bald mal) und das ist absolut eines meiner neuen Lieblinge.

      Ganz liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  3. Was für ein schöner Farbverlauf. Deine Farbauswahl ist richtig schön und man findet selten so gut abgestufte Farben mit so sanften Übergängen. Wirklich toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Mareike :)
      Ich gebe dir vollkommen recht, so sanfte Übergänge sieht man selten, aber genau darauf kommt es an bei Verlaufsgarn.

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Das sieht ja richtig toll aus! Der Schnitt gefällt mir super und der Farbverlauf ist einfach perfekt! Würde ich sofort tragen! :)

    Liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Tatjana und liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  5. Hallo!
    Gefällt mir sehr gut, dein Top.
    Auch schön mit einer freien Schulter.
    Klasse! Toll gemacht.
    Viele Grüße
    Jesse

    AntwortenLöschen
  6. Das Top ist toll. Kannst du evtl. den Gruppennamen, oder die Mustererstellerin benennen? Wäre sehr lieb von dir. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rea,
      ih meine das war aus der Gruppe "Lady Dee´s Traumgarne". Bin mir aber nicht mehr sicher, ist schon zu lange her.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Hallo Sarah,

      vielen Dank. In der Gruppe befinde ich mich leider nicht. Aber nicht so tragisch. :) Hoffe, du hast es wenigstens ordentlich ausgeführt. :)

      Liebe Grüße

      Rea

      Löschen