Menü

11. Mai 2015

Pappbecher Kräuter News I

Huhu da draußen :)


ich wollte auch mal ein kleines Update über die Kräuter im Pappbecher geben. Vor knapp drei Wochen sind die Töpfe bei mir eingezogen und die ersten Tage habe ich wie verrückt immer wieder hinein geschaut, aber es war nichts zu sehen. Dann kam unser Schottland-Trip und ich habe ich schonmal innerlich von den noch nicht vorhanden Pflänzchen im Pappbecher verabschiedet...das kann ja nichts werden wenn man Urlaub hat. Wir flogen hin und wieder zurück, ich schaute in meine Pappbecher und stellte fest: aaaaahhhhhhh! Da is´ GRÜN! 

Das Basilikum hat mich richtig überrascht. Da guckt man in den Becher und vermutet das Schlimmste, da kann man hier schon bald die Folie weglassen, so sehr kommt einen das Pflänzchen schon entgegen.





Auch bei der Pfefferminze sieht man langsam etwas grünes. Noch lange nicht soviel wie beim Basilikum, aber es wächst und es ist mein Lieblings-Grünzeug :)


Bei der Petersilie musste ich sehr, sehr genau hinschauen. Zunächst sah es nur noch purer Erde im Pappbecher aus, aber auf dem fünften Blick entdeckte ich dann doch ein kleines Grünes etwas am Rande des Töpfchens.



Es bleibt also spannend und ich natürlich halte ich euch auf den Laufenden :)

Bis bald.
Sarah

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen