Menü

16. November 2014

Der Adler ist gelandet...

    
Hallo werte Besucher,

heute möchte ich euch Horst vorstellen. Horst der Adler!

Ich habe schon lange dieses wunderbare Amigurumi von IlDikko auf meiner "will-ich-ja-sowas-von-unbedingt-häkeln!"-Liste und jetzt war es endlich soweit.
Gehäkelt habe ich Horst (im wahren Leben heißt er Sam the eagle) mit Catania von Schachenmayr mit einer 2,5er Nadel von Pyrm. Die Anleitung von Horst ist auf englisch, aber sehr gut verständlich und leicht nachzuarbeiten. Schnell war Horst gehäkelt und noch viel schneller hatte er seinen Namen, einzig das ewig blöde vernähen und zusammennähen hat wieder Nerven gekostet. 
Circa 30 cm ist Horst lang geworden (Flügelspannweite), ein beeindruckendes Tier. Man hat ja doch immer bedenken ob das Amigurumi am Ende auch so aussieht wie auf der Anleitung oder ob es nicht Passagen gibt die man einfach absolut nicht versteht. Ich war aber wirklich positiv überrascht, es hat wunderbar geklappt und Horst hat auch gut Ähnlichkeit mit dem Original Sam.
Wenn ihr auch mal Horst häkeln möchtet klickt hier und ihr kommt zu der Seite von IlDikko, wo es auch noch ganz viele andere wunderschöne Amigurumi-Anleitungen gibt.

Nun möchte ich euch aber meinen Horst zeigen :)









Euch allen noch einen schönen Sonntag



Eure Sarahlinde



P.S.: Weihnachten kommt näher und meine Häkelnadel glüht. Nächste Woche zeige ich euch meine ersten Deko-Teilchen und wer einen "Special-Einblick" in meine Geschenke-Fabrik haben möchte bitte hier klicken.

Kommentare:

  1. Hallo Du Liebe,
    ich habe mal vom Creadienstag rübergeklickt und Deinen süßen Schneemann betrachtet. Und dann habe ich dieses Ferdervieh gesehen, das ist der Knaller! Einfach super!
    Da ich zur Zeit auch so gerne häkle, schau' ich mich noch etwas bei Dir um.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Besuch Manu :)

      Liebe Grüße zurück
      Sarah

      Löschen