Menü

30. September 2014

Loop mit zwei Seiten

Huhu ihr da draussen,

ich möchte euch in diesem Post meinen neuen Loop zeigen. Gehäkelt hab ich ihn aus der schönen dicken Wolle die ich in Lübeck ergattert habe und dieses Mega-Knäul hat dafür gereicht. Die Verarbeitung war super leicht und hat richtig Spaß gemacht. Schnell ging es auch, der Loop war an einem Abend fertig gehäkelt.
Leider gab es mit der Wolle von Anfang an ein Problem: aus diesem Knäul sollte etwas für mich entstehen, ein Loop, aber sie hat so unendlich gekratzt!!! Bah! Bah! Bah!!!!
Schon bei einem anderen Projekt bin ich dem Problem gut aus dem Weg gegangen (folgt hoffentlich bald), aber ich mochte mich jetzt auch nicht wiederholen. Zusammen mit meinem P. habe ich gebrainstormt und die Lösung meines Problems gefunden! Tadaaaa: näh doch einfach Stoff auf die Innenseite! Yeah! Gesagt getan und somit war der Loop dann doch nicht so einfach zu arbeiten. Ich bin ja noch immer noch ein Neuling an der Nähmaschine und dieses ganze Vorbereiten kostet mich jedes Mal einen Haufen Nerven. Jetzt ist aber alles vergessen, der lange Kampf beim abmessen des Stoffes und der Krieg zwischen mir und meiner sturen Nähmaschine. Ich habe den Loop wirklich fertig bekommen und nein! er kratzt mich nicht mehr.

Stoff:


Wolle:

LANG YARNS: Mille Colori Big 
50 % Schurwolle, 50 & Polyacryl
Lauflänge: ca. 190 m / 200 g
Nadelstärke: 9 
Farbe: 757.0026

Das Muster:

Ich habe in Spiralen gehäkelt, mir aber den Runden Anfang immer mit einem Maschenmarker markiert. 

1. Rd. feste Maschen
2. Rd. feste Maschen in das hintere Maschenglied

Beides immer Abwechselnd wiederholen. Wie viele Luftmaschen ich zu Beginn angeschlagen habe kann ich euch leider nicht mehr sagen. Ich hab einfach an mir selbst Maß genommen und nicht mitgezählt. Auch bei der Höhe des Loops habe ich keine genaue Vorgabe, wie man halt möchte

Aber jetzt natürlich noch einige Bilder meines genähäkelten Loops.

















Bis bald mal wieder 






P.S.: der Loop mit zwei Seiten darf sich heute beim Creadienstag zeigen

Kommentare:

  1. Oh was ein super schöner Loop - ich bin soooo untalentiert wenn es um solche tollen Dinge geht.... und ich hab das Häkeln wirklich versucht.... MyBoshi konnte mir es aber nicht nahe bringen und so hab eich Nähen als nächstes aus den Plan - wenn die Zeit es endlich mal zulassen wird.... endlich....

    Hab noch einen wundervollen #BloKoSo

    JesSi Ca
    vom Familienblog der anderen Art ~feierSun´s World~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke dir die Daumen beim Nähen, daran bin ich total verzweifelt :D
      Es wird nur genäht wenn etwas gehäkeltes dran hängt.
      Ganz liebe Grüße
      Sarah

      Löschen