Menü

29. September 2014

Ein paar Tage Erholung...



Hallo ihr lieben Leser,


die letzte Woche hatten wir uns ein paar Tage Ruhe und Erholung gegönnt und haben uns für ein paar Nächte in Lübeck einquartiert.

Ein bisschen Wellness, sehr gutes Essen und trotz eher schlechter Vorhersage doch gutes Wetter.
Wir haben die Lübecker Innenstadt erkundet, haben die Aussicht genossen und uns im Marzipan-Wunderland umgesehen.

Das Holstentor

Marzipan! Marzipan! Marzipan!


Von Lübeck aus sind wir zum Timmendorfer Strand gefahren und haben Tee mit Meerblick genossen,  eine leichte Brise und viel Sonnenschein. Inspiration gab es auch jede Menge und der Wunsch sofort einen Wollladen aufzusuchen. 













Es ging weiter nach Grömitz um Erinnerungen aufleben zu lassen und einen trockenen Tauchgang in die Ostsee zu wagen. Seit ein paar Jahren steht dort eine Tauchglocke mit der man 4 Meter tief in die Ostsee hinab "fährt". Unterwasser ohne nass zu werden war sehr spannend.



Wir gehen tauchen

Ich habe das Wolle-Paradies gesehen :D Und es gibt sogar eine Internetseite: hier entlang (für alle die nicht das Glück haben in Lübeck oder Umgebung zu leben)





Auch der Wellnessbereich des Hotels wurde genutzt um uns zu wärmen und den Füßen eine Auszeit zu gönnen.

Auf dem Rückweg ging es für einen kurzen Stop nach Hamburg. Es ist jedes Mal zu kurz :)




Weiter ging es noch einen längeren Zwischenstop bei Familie in der schönen Heide machen, wieder unglaublich gutes Essen :) Vielen Dank noch einmal dafür liebes Coussinchen :*



Fazit: es waren ein paar schöne Tage, besonders unsere Tour zum Timmendorfer Strand und nach Grömitz haben mir sehr gut gefallen und dort möchte ich auch auf jeden Fall noch mal hin.



Bis bald




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen