Menü

24. August 2014

Häkeln für den guten Zweck

Hallo ihr Süßen,

heute möchte ich euch von LaCritza und ihrem super Häkelwettbewerb berichten :)

Es ist nicht irgend ein Wettbewerb, sondern man tut auch noch was Gutes dabei.

Gegen eine Teilnahmegebühr (mind. 2,50 €, wer mag kann mehr geben) bekommt man von LaCritza die Häkelanleitung ihres Grinsehundes. Bis zum 20.09.2014 hat man dann Zeit diesen Hund zu häkeln. Dabei muss der Hund kein genaues Abbild sein, sondern man kann ihn verändern, mit Farben experimentieren, noch weiter Accessoires dazu häkeln/stricken/nähen was auch immer man mag. Wenn der Grinsehund fertig ist schickt man ein Foto an LaCritza. Sie setzt sich nach Einsendeschluss mit einer ausgewählten Jury zusammen und erwählen die Gewinner. 

Für die ersten Fünf gibt es Anleitungen nach Wahl aus LaCritzas Sortiment (und die sind so unglaublich süß <3).

Die Teilnahmegebühr (oder mehr) geht am Ende an die DKMS!


Man kann also nicht nur gewinnen, nein, man tut auch noch was gutes und hat jede Menge Spaß :)


Ich für meinen Teil habe meinen Beitrag schon gezahlt, die Anleitung bekommen und die Wolle habe ich auch schon gekauft. Jetzt geht es ans eingemacht. 

Klar werde ich euch auf dem laufenden halten und euch meinen fertigen Grinsehund auch hier zeigen.

So Freunde der Häkelnadel, macht alle schön mit, damit viel Geld zusammen kommt :)

Hier findet ihr LaCritzas Facebookseite und alle Infos zum Wettbewerb. 

Für alle die lieber häkeln lassen findet ihr hier den Shop von LaCritza.


Und wer dann noch Zeit hat darf mir gerne die Daumen drücken ;) Danke <3


Und jetzt heißt es an die Häkelnadeln und los geht's. Vorbereitet ist schon alles :)







Kommentare:

  1. Schöne Idee, vielleicht mache ich da auch mit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super! Je mehr umso besser :)
      Und der Hund ist wirklich leicht zu häkeln und es macht einfach nur Spaß.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Das ist eine super Idee, Anleitung habe ich schon gekauft und gehäkelt ist auch schon nun muss das Hündchen nur noch zusammen genäht werden;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, die Idee ist super und ich bin gespannt auf deinen Grinsehund und die vielen anderen.
      Zusammen nähe hab ich ja bereits geschafft, war nicht leicht. Beim ersten Versuch war alles schief :D

      Liebe Grüße

      Löschen